Guten Rutsch und ein…

Wenn ich schon ganz darüber hinweg gekommen bin euch allen eine frohe Weihnacht zu wünschen, so will ich es doch nicht versäumen euch einen Guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2019 zu wünschen.

Irgendwie war es dann bei uns doch nicht die ganz so ruhige und besinnliche Weihnachtszeit. Viel zu viel hatten wir auf dem Zettel und so ist das eine oder andere mal auch etwas Hektik bei uns ausgebrochen. Ich hatte es mir aber auch in den Kopf gesetzt für die Schwestern und Ärzte der Tagesklinik ein paar Leckereien zu zubereiten, das Haus noch mehr als sonst zu schmücken, Pralinen zu machen, mit den Kindern Plätzchen zu backen und zu basteln. Zu mindest die ersten vier Punkte konnte ich abhaken und was lerne ich daraus. Im nächsten Jahr fange ich schon mit den Vorbereitungen im November an.

Umso ruhiger gehen wir die letzten Tage des alten Jahres an. Kein Stress, keine Hektik. Wir werden ganz in Ruhe mit den Kindern Silvester feiern und das alte Jahr ausklingen lassen. Ich hoffe das es auch das nächste Jahr weiter so positiv verläuft. Ich bin extra auf Nummer sicher gegangen und habe zwischen den Jahren keine Wäsche gewaschen.

So wünsche ich euch allen einen Guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2019.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.