...::: HELLMERS-ONLINE :::...
 
 
  Bastelecke » DIY SIP Trsprechanlage

DIY SIP Trsprechanlage

Als wir unser Haus gekauft haben, war mir von Anfang an klar das ich eine SIP basierte Türsprechanlage mit Videoübetragung haben wollte, die wir auch über unsere Smartphones und Tablets bedienen können. Da diese Anlagen fertig aber schnell einmal über 1000,-€ kosten, wollte ich mich daran wagen diese Türsprechanlage selber zu bauen. Hier findet Ihr ein HowTo um meine Version einer solchen Anlage nachzubauen:

Inhaltsverzeichnis

1. Das wird bentigt
2. Einen Asterisk Server unter Debian aufsetzen


1. Das wird bentigt

Teile für die Türsprechanlage
Raspberry Pi Model B oder neuer
Raspberry Pi IR Kamera
4 GB Micro SD Karte
USB Soundkarte
Wetterfestes Gehäse
Mono Verstärker
Lautsprecher
Mikrofonkapsel
Taster (für den Klingelknopf)
USB W-Lan Adapter (optional)

Hard- und Software für den Server
PC mit Linux OS (z.B. Debian) oder NAS
Asterisk

Zum Einrichten
Ein PC oder Laptop mit SSH Client (z.B. PuTTY)

2. Einen Asterisk Server unter Debian aufsetzen

Bevor der Asterisk Server installiert wird muss sichergestellt sein das unser Debian Linux auf den neuesten Stand ist. Dies erreichen wir mit:
sudo apt-get update && sudo apt-get upgrade

Im nächsten Schritt installieren wir per apt-get den Asterisk Server:
sudo apt-get install asterisk

Mit folgenden Befehl kann man sich auf dem Command Line Interface des Asterisk Server anmelden und so überprüfen ob die Installation erfolgreich war:
sudo asterisk -r

Mit exit verlässt man das Command Line Interface wieder.

Es folgt eine einfache Konfiguration des Asterisk Server mit dem sich Telefonate nur innerhalb des eigenen Netzwerkes führen lassen. Hierzu müssen wir die Datei /etc/asterisk/sip.conf und die Datei /etc/asterisk/extensions.conf bearbeiten. Als erster erstellen wir ein Backup der beiden Dateien:
sudo mv /etc/asterisk/sip.conf /etc/asterisk/sip.conf.orig
sudo mv /etc/asterisk/extensions.conf /etc/asterisk/extensions.conf.orig


back top
.:   Andre Hellmers - Ottweilerstr. 1 - 28309 Bremen   :.
  www.hellmers-online.info  -   andre@hellmers-online.info